Get Adobe Flash player

No alternative

FACEBOOK
PARTNEŘI
koliba-rustika.cz

Pavel Driver

Chcete se stát partnerem tohoto serveru? Kontaktujte nás.

14. Peru

Es ist Morgen, und wir überqueren die Grenze nach Peru chaotisch. Die Grenze ist nur wenige Kilometer vom See und seine Umgebung Titicata wir natürlich sorgfältig erkunden. Wir finden die berühmten Sonnentor, Grabungsfläche und freuen uns auf die schwimmenden Inseln zu besuchen.

Der berühmte See Titicata uns ein wenig enttäuscht, jedoch sind schwimmende Inseln großen touristischen Attraktionen. Es ist eigentlich wie ein Museum, keine indigenen Völker leben hier nicht lange her, nur um einen Weg des Lebens auf diesen Inseln zu demonstrieren. Guide zeigt Ihnen den Weg den Aufbau einer schwimmenden Insel und gegen Gebühr können Sie sich auf einem indischen Schiff fahren. Wir alle sein Studium an der See und geht in Richtung der Stadt Arequipa. Hier ist ein schönes historischen Platz aus der Zeit der spanischen Herrschaft.

Auf dem Weg vom See Titicata Ariguipy wandten wir uns in den Colca Canyon, wo wir eine fantastische drei Tage und fuhren die Schlucht bis zu seinem Ende in der Wüste. Ungeduldig an diesen Orten warten auf die Ankunft des berühmten Rallye Dakar Rennen. Es ist erstaunlich, Rennwagen und Motorräder in der Wüste zu sehen. Leider wurde in diesen Orten nicht unser bestes Tatra kontrollierten Ales. Wir lernen die traurige Nachricht, die Tatra abgestürzt.

Andere Teams und auch weiterhin die führende Position des Feldes zu halten. Die Welt ist klein, und wir werden immer zu überzeugen. Wir treffen einen Mann namens Tony, ist aus Holland und von 1/2 Jahr, trafen wir ihn auf der Fähre von Spanien nach Marokko. Es kann nicht übersehen werden, weil er die Welt durchquert auf seiner Harley mit einem Anhänger. Tony ist ein super Typ, verbrachten wir mehrere Tage mit ihm und einem dampfenden Nacht.

Verabschieden Sie sich von Tony, fährt er fort nach Lima, wo er das Rennen beenden wird und wir durch Nasco Cuzca.Je gehen in eine schöne Stadt zwischen den Bergen gelegen, war einst die Hauptstadt des Inka-Reiches. Tausende von Touristen aus aller Welt besuchen diese Stadt und es ist vidět.V Zentrum sind teure Restaurants, ist vielen Läden mit Souvenirs und hotely.Památky und Geschichte ein guter Werbeträger. Nun, um in Peru zu sein und nicht zu besuchen Cuzco oder Makchu pikchu ist dumm. Wir tun dies fast absolvujeme Pflicht und den gleichen Weg zurück wieder nach Nancy, wo Muster in der Wüste bekannt sind. Die Tour ist entweder von Flugzeugen oder von einem Stahlturm etwa 10m hoch möglich. Peru ist ein großes Land, entlang der Pazifikküste im Westen ist die Wüste, in den östlichen Dschungel und tiefe Kluft alle schönen Anden, die Strecke von Süden nach Peru sever.My wir etwa einen Monat waren und es lohnt sich wirklich. Ich persönlich bevorzuge die Berge und die Ostseite des Landes nahe der Grenze zu Brasilien. Indianerdorf, und alle Zuflüsse des Amazonas leben im undurchdringlichen Dschungel.

Wir haben das Auto bis zu dem alten Dorf von deutschen und österreichischen Bauern aus der ganzen 250lety.Je Oxapampa in der Gegend und das Dorf tief im Dschungel gegründet ist Pozuzo. Auch heute ist die lokale sehen, dass in ihren Adern Europäischen Blut. Wir waren an dieser Stelle etwa 10 Tage und dann überquerten wir die Anden in die Hauptstadt Lima, wo mein Freund eingetroffen und wurde von Sarka Karlos spolujezdce.Karlos Platz nach vier Monaten von Stubenfliegen in Südafrika ersetzt Reisen mit ihm war groß, vielleicht werden wir in Wladiwostok treffen und segeln zusammen über Russland nach Europa, aber es ist noch weit entfernt. Jetzt sind wir in Lime und gehen nach Norden bis Ekvadoru.Cesta führt wieder in die Wüste und nahe der Grenze zu Ecuador beginnt Krajina grün. Um uns herum beginnen zu erscheinen werden und die ersten Bäume, die wir langsam entdecken, dass die Wüste und über die Art und Weise gab, um sich mit ihr in Mexiko. Die Grenzen liegen vor uns. Worauf warten wir noch für einige Abenteuer in Ecuador.??

Mailand, Karlos und Sarka und ich 🙂

Kommentieren

Novinky
Video - Afrika od severu k jihu! Podívejte se na kompletní film, který mapuje naší cestu od severu Afriky - Maroka, až do Jihoafrické republiky.

No alternative

Pro ostatní videa, přejděte do VIDEO GALERIE
Visitors

Free counters!
Webdesign: Kabris|NET