Get Adobe Flash player

No alternative

FACEBOOK
PARTNEŘI
koliba-rustika.cz

Pavel Driver

Chcete se stát partnerem tohoto serveru? Kontaktujte nás.

13. Chile – Bolivien

Die Grenze nach Chile in Richtung der argentinischen Stadt Mendoza liegt in den hohen Anden-Pass in der Nähe des höchsten Berges gelegen JA Aconcagua. Die Grenzen gehen durch einen langen Hügel zu den Niederungen, wo die Hauptstadt von Chile ist Santiago de Chile.

Wir brauchen nicht zu verjagen in die Stadt, weshalb die objíždíme und Kopf an die Pazifikküste, wohin wir gehen, um Weihnachten zu verbringen 2011.Konečně bekommen wir in den Pazifik. Wir stoppen am Strand, mit Blick auf die untergehende Sonne hinter dem Horizont verschwindet dort, wo Tausende von Meilen von uns entfernt liegt Australien. Wir stimmen mit den Jungs, dass wir grillen und Weihnachten chilenischen Wein nippen. Also am nächsten Tag fahren wir in die Stadt Valparasio, wo eine längere Zeit zum Park und rund um die Geschäfte verteilt.

Wir kaufen, scannen Sie die Altstadt und Hafen, wo Segelboote verankert wunderbare Schule. Wir zum Auto zurückkehren und feststellen, dass wir die Hälfte ab der Schleuse gebrochen. Glücklicherweise kam der Dieb ins Auto, nur die Tür beschädigt. Ich bin ein bisschen verwöhnt die Stimmung.

Weiterfahrt entlang der Küste und einige gut aussehende kleine Ort, wo wir die Ferien verbringen werden. Ein paar Kilometer außerhalb der Stadt finden wir ein kleines Lager, wo er wohnt chilenischen Familie. Wir haben einen Grill, Sitzgelegenheiten und den Ort, wo wir schlafen. Werkzeuge und zog ein wenig versucht, eine Tür zu fixieren, während wir auf dem richtigen Management ändere ich Bremsbeläge sind, ist es notwendig.

Weihnachtsfeier war ein Erfolg, Grill und Wein war auch toll. Zwei Tage verbrachten wir an dieser Stelle und dann fuhren wir zurück nach Santiago de Chile. Sie pflanzten die Jungs aus Polen zu verabschieden und wir stimmen mit ihnen einen Besuch in Polen auf dem Weg zurück in die Tschechische Republik. Welches wird 2013 auf dem Weg von Sibirien. Wir gehen zum Flughafen Richtung, wo er war mein Freund Mary mit einem Freund, der nach Südamerika reisen ankommen. Wir waren uns einig, dass ein Teil der Reise wird mit uns gehen.

Griff ausgerichtet ist und Copiapo, die von Norden liegt Santiago de Chile. Dort habe ich planen, warten und beobachten die weltweit größte Transit Rallye Dakar. Ich bin mit einem großen tschechischen Flagge ausgestattet und ich beabsichtige, unsere Jungs irgendwo tief in der Wüste zu unterstützen. An diesem Punkt, Ales kontrollierte die tschechische Tatra in den ersten fünf Autos. Wir kommen in Copiapo, wo alles wollte ralye DAKAR ankommen. Wir sind hier, aber ein paar Tage früher. Während der Mittagspause sind wir uns einig, dass wir meinen bekannt, Bolivien nehmen und zurück nach Chile Dakar folgen uns. So sind wir in Richtung Norden auf der Richtung der Wüstenstadt. Santiago de Atacama. Unsere Reise führt langweilige Wüste von Atacama Santiago und wir sind in die Berge auf den Berg hinüber nach Bolivien gehen.

Der Übergang ist 4600 m / nm, und wir an dieser Stelle auf einer unbefestigten Straße passieren wir ein Paar des Radsatzes. Wir verstehen nicht, und glaube nicht, dass meine Augen. In diesen Höhen ist schwer zu gehen, geschweige denn ein Fahrrad radeln. Wir bieten für Radfahrer und Trinkwasser, weit und breit zu stoppen, weil es nicht möglich ist, um Trinkwasser zu kaufen. Wir finden, dass Radfahrer sind zurück aus Polen und mehrere Monate in Südamerika Kreuzfahrt.

Verabschieden Sie sich und setzen unsere Reise nach Bolivien.

In Bolivien, überqueren wir den Pass in einer Höhe 5040m/nm, einer persönlichen Bestzeit von unserem Toyota, war noch nie so hoch. Außerdem gibt es genug zu wissen, dass sie nicht mochte, raucht, zuckt und hat sehr wenig Strom. (Motor braucht Sauerstoff in diesen Höhenlagen ist wenig Sauerstoff) Es immer noch nicht bewusst, dass in den nächsten Wochen werden wir in Höhen um 4000m/nm bewegen.
Im Bereich unserer Reisen aktive Vulkane sind und vulkanischer Aktivität sichtbar ist auf Schritt und Tritt, salzhaltige Lagunen, rote Erde, der Ort, wo das Land erhebt sich aus dem heißen Schlamm und Dampf-, Schwefel-Quellen, geben usw. felsige Pfade dem Auto eine Menge harte Zeit. Mehrere hundert Kilometer Fahrt durch dieses Gebiet zur Salzpfanne Salar de Iuni Namen. Leider finden wir, dass das Salz einfach durch Regenfälle überschwemmt.

So füllen wir die Stadt ……

Way beginnt viel, aber wirklich zu regnen. Gravel Spurwechsel in den See und fängt an, dunkel zu werden. Schließlich haben wir in die Stadt kommen, wo man die Nacht verbringen. Am nächsten Tag mein Freund Maruška mit einem Freund in der Minenstadt Potosí, wagen, wo sie zum Abschied und sagen sich unsere Wege trennen. Wir beschlossen, wieder zurück nach Chile ist unrealistisch, so dass wir in die Hauptstadt La Paz fahren,

fahren durch die gefährlichste Straße der Welt von La Paz nach dem Bergdorf Croico und dann weiter in Richtung der Grenze zu Peru.

Hallo Milan und Karlos.

Kommentieren

Novinky
Video - Afrika od severu k jihu! Podívejte se na kompletní film, který mapuje naší cestu od severu Afriky - Maroka, až do Jihoafrické republiky.

No alternative

Pro ostatní videa, přejděte do VIDEO GALERIE
Visitors

Free counters!
Webdesign: Kabris|NET